55,79 Km
3 h 43 min
Sehr schwierig
Barcelonnette
Saint-Etienne-de-Tinée

55,79 km Fahrradroute von Barcelonnette nach Saint-Etienne-de-Tinée

Eine schöne Etappe der Route des Grandes Alpes®, die durch den Nationalpark Mercantour und nahe der italienischen Grenze die Täler von Ubaye und Tinée über eine der höchsten Straßen Europas miteinander verbindet. Der Pass und dann der Gipfel des Bonette, den Sie auf einer 2 km langen kleinen Straße umrunden können, bieten grandiose Mondlandschaften. Von der Straße aus können Sie das Fahrrad ruhig abstellen und einen kleinen Pfad nehmen, der Sie zu einer Orientierungstafel führt: ein atemberaubender Blick auf den Mont Viso. Auf diesem Abschnitt enthüllt der nördliche Teil des Tinée-Tals seine ersten schönen Dörfer...

Höhenunterschied der Etappe

1695 m 1717 m

Etappe wegtypen

Auf der Straße: 55,79 km

Wegbeschaffenheit

Glatt: 55,79 km

Von Barcelonnette nach Saint-Etienne-de-Tinée über die Cime de la Bonette

.

Nord-/Süd-Route

.

1599 m ↘ 1578 m

.

Von Barcelonnette aus erreichen Sie das 9 km entfernte Jausiers, wo Sie die Straße zum Col de Vars verlassen und rechts die Variante über den Col de la Bonette in Richtung Nizza nehmen. 20 km nach Jausiers passieren Sie den falschen Col de Restefond (2680 m) und erreichen fast unmittelbar den Col de la Bonette (2715 m), den höchsten Pass der Provence. Sie können nun einen kreisförmigen Hin- und Rückweg bis zum Cime de la Bonette (2802) machen, bevor Sie das Ubaye-Tal in das Tinée-Tal verlassen. Achtung, es ist kurz, steil und in sehr großer Höhe! Auf der langen Abfahrt überqueren Sie den Col de Raspaillon (2513 m), bevor es weiter nach Saint-Étienne de Tinée geht.

.

Route Süd / Nord

1578 m ↘ 1599 m

.

Von Saint-Étienne-de-Tinée aus beginnen Sie den langen, 25 km langen Anstieg (1658 m Höhenunterschied), der Sie über den Col de Raspaillon (2513 m) bis zum Col de la Bonette (2715 m) führt. Vom Col de la Bonnette aus können Sie, bevor Sie das Tinée-Tal in das Ubaye-Tal verlassen, einen Rundweg bis zum Cime de la Bonette (2802 m) und zurück machen. Achtung, es ist kurz, steil und in sehr großer Höhe! Fahren Sie hinunter nach Jausiers und treffen Sie dann wieder auf die Straße nach Barcelonnette, der Sie 9 km folgen, bevor Sie Ihr Ziel erreichen.

.

Nicht verpassen

.
  • Ubaye: Barcelonnette, der zentrale Marktflecken in einem wunderschönen Tal, das 13 Dörfer umfasst.
  • .
  • Mercantour-Nationalpark: einer der 11 französischen Nationalparks und einer der wildesten (hier kehrte 1992 der aus Italien eingewanderte Wolf zurück). Er liegt zwischen den Departements Alpes-Maritimes und Alpes-de-Haute-Provence und weist Landschaften mit starken Kontrasten auf: alpine Berge und mediterrane Einsprengsel!
  • .
  • Das Tinée-Tal: Zwischen Mercantour und Mittelmeer, zwischen wilder Natur und sehr schönen Dörfern, bahnt sich der Fluss Tinée seinen Weg zwischen steilen Klippen, über denen Wälder und Almen thronen.
  • .
  • Die Maginot-Linie: Restefond-Werk, Camp des fourches, Fort de Rimplas und sein Nebengebäude Frassinéa... Bauwerke, die errichtet wurden, um Mussolini entgegenzutreten.
    .
  • . .

    Unterkünfte auf der Etappe

    Hat es Ihnen gefallen?

    Das gefällt Ihnen sicher auch...

    Bewertungen der Radreisenden

    auf Variante Barcelonnette / Saint-Etienne-de-Tinée
    Note der Internetnutzer (0) 0,0
    Optionen & Legenden
    Legende
    Radweg
    Verbindungen
    Auf der Straße
    Alternativen
    Mountainbike-Strecke
    Vorübergehende Strecke
    verbundene Radroute
    Legende
    verbundene Radroute
    Karte vergrößern Karte verkleinern